BGF Ernährung

Beratung

Profitieren Sie von Beratungsleistungen die zum Teil durch die gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, da wir bei verschiedenen Berufsverbänden zertifiziert sind (§ 43 und § 20 SGB).

 

Nachhaltiger Effekt auf Leistung und Gesundheit – und das auch noch gefördert – wählen Sie jetzt aus unserer zertifizierten Beratungsleistung aus!

Nutri Talk – Ernährungsberatung

 

Individuelle Ernährungsberatung nach §20 Abs. 1 SGB V.

 

Wir leben nicht nur um zu essen, sondern essen um zu leben. Alles was wir zu uns nehmen beeinflusst das individuelle Gleichgewicht. Gesunde, ausgewogene Ernährung wirkt sich positiv auf die Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Gedächtnis und das Wohlbefinden aus.
Im Nutri-Talk kann der Mitarbeiter im persönlichen Einzelgespräch über seine Ernährung sprechen und bekommt dadurch eine Unterstützung zur Lebensstilveränderung.

 

Ernährungstherapie

 

Individuelle Ernährungsberatung nach §43 Abs. 1 Nr. 2 SGB V

Eine Ernährungstherapie hingegen erfolgt auf einer ärztlichen Anordnung und mit Vorliegen einer oder mehrerer ernährungstherapeutischen Erkrankungen. Meist beansprucht die Ernährungstherapie bis zu 5 Gesprächseinheiten. Für die Ernährungstherapie muss eine „ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung“, vor Beginn der Erstberatung, vorliegen.

Analyse:

Nährwert Check

Körperzusammensetzung

Workshops:

Job Food – genussvoll und leistungsstark durch den Arbeitsalltag

Zuschuss Krankenkassen | Anerkennung der zentralen Prüfstelle für Prävention

 

Hierbei geht es um die ausgewogene Ernährung am Arbeitsplatz und Zuhause, denn die Pausenverpflegung spielt eine zentrale Rolle für die Leistungsfähigkeit. Es werden gesundheitsförderliche Aspekte ebenso wie der Genuss und die Lebensfreude berücksichtigt.

 

Ein Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmer ihren persönlichen Ess-Alltag finden und bewusster gestalten. Die Teilnehmer werden für ihre Körpersignale sensibilisiert. Darüber hinaus gibt es Tipps gegen Heißhunger sowie zu versteckten Fette.

 

Der Kurs beinhaltet 12 Termine und findet einmal wöchentlich statt.

ICH nehme ab

Zuschuss Krankenkassen | Anerkennung der zentralen Prüfstelle für Prävention

 

Themen des Kurses: „Was kann ich ändern, damit ich mich wohler fühle und abnehme?“. Es werden eigene Erfahrungsfehler aufgespürt, z.B. „Wie fülle ich meinen Teller?“, „Esse ich, wenn ich glücklich bin?“, „Was stresst mich …?“ und den Bezug auf unser Essverhalten.

 

 

„ICH nehme ab“ stellt den Menschen, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt. Das Trainingsprogramm liefert kein Diätkonzept, bei dem die Pfunde nur so purzeln. Es dient vielmehr einer schrittweisen Umstellung des Ernährungsverhaltens und dem damit verbundenen Gewichtsverlust. Oberstes Ziel ist dabei die dauerhafte Gewichtsreduzierung und damit eine bessere Gesundheit.

 

Der Kurs beinhaltet 12 Termine und findet einmal wöchentlich statt.

Brain Food

 

Im Workshop „Brain Food“ werden kurzfristige und langanhaltende Gehirnnahrungen aufgezeigt, so dass jeder Teilnehmer das Wissen hat seine Ernährung individuell umzustellen. Die Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit, Merk- und Konzentrationsfähigkeit sowie ein entgegenwirken der Mittagsmüdigkeit sind das Resultat. Das hebt die Laune!

Achtsam essen

 

Achtsam essen unterstützt darin, wieder intuitiv und unverkrampft zu essen. Die geschmackliche Vielfalt wieder neu zu entdecken, Konzepte der Dankbarkeit und des Genusses führen zu einem inneren Gleichgewicht. In diesem Workshop erfahren sie was Achtsamkeit ist und wie sie rund ums Essverhalten nützlich ist. Achtsam essen bereitet die Basis zu einem freudigen, entspannten und genussvollen Umgang mit Essen.

Vorträge:

Soul Food – die Beziehung zwischen Essen und Gefühl

Brain Food – wie Nährstoffe unsere Leistungsfähigkeit beeinflussen

Heart Food – herzgesund und aktiv

Genussvoll Essen und Trinken

Ernährungsphilosophien ein Überblick – von Paleo bis Clean Eating

Mehr Fett bitte – Fit und gesund durch Fett

Optimal Trinken – Quell des Wohlbefindens und Leistung

Gesund alt werden